Kartenleger mit Tradition

Tarotkarte1

Beim Kartenlegen spielt es keine Rolle welche Karten der Kartenleger oder die Kartenlegerin benutzt.

Tarot, Kipper, Lenormand oder auch die Skatkarten sind und bleiben immer auch ein Konzentrsationsmittel!

Egal wie wir Menschen nennen, die eine größere Intuition besitzen, ob Hellseher, Wahrsager, diese Menschen helfen uns einen anderen Weg aus den ausweglosen Situationen zu finden, aber es darf auf keinen Fall so sein, das ein Hellseher oder eine Hellseherin die Verantwortung für die Zukunft des Hilfesuchenden übernehmen soll.

Tarotkarte2

Prognosen beim Kartenleger

Jeder Mensch ist für sich und seine Probleme selber verantwortlich, es gibt keine 100 Prozentigen Prognosen, beim Kartenlegen, oder Hellsehen bzw., Wahsagen.

Share
Facebook Twitter LinkedIn

Leider ist es häufig so, das Menschen die ihre Hilfe als Kartenleger anbietn beschimpft werden, weil Prognosen nicht eintreffen oder nicht sofort! Frage ist hier? Welchen Weg ist der Ratsuchende denn gegangen? Wie kam es zu seinem Problem? Wir alle haben unsere Probleme selbst in unsere Leben gerufen, also ist es ungerecht einem Kartenleger die Verantwortng zu übergeben. Auch sind Helseher, wahrsager keine Ärzte können also auch keine Heilversprechen oder gar Diagnosen stellen, bitte liebe Ratsuchende nehmt den Kartenleger, Hellsehrer oder wahrsager nicht als Punchingball eurer Probleme, sondern nehmt seinen Rat als unterstützung, aber übernehmt selber die Verantwortung für euer Leben.



Sprechzeiten:
11:00 bis 21:00 Uhr
Lamenua Logo

Hast du noch Fragen ?
zögere nicht mich zu kontaktieren

Hier klicken um Email zu schreiben

Email

lamenua@hotmail.de

Hier klicken um Anruf zu Starten

Tel.

+49 (0)171 / 323 08 38

Skype

Nutzername: lamenua1



Lamenua Logo